Schumacher Sport AG Wiesenstrasse 1 4900 Langenthal Schweiz Tel +41 62 923 26 26 Fax fax +41 62 923 33 22 47.2120875 7.7884099

Gesunde Füße – Schritt für Schritt

Beginnen Sie jetzt - nehmen Sie Ihre Füße in Ihre Hände !

Gegen chronische Über- oder Fehlbelastungen bei Spreiz-/Knickfüssen, Achillessehnen und/ oder Knieproblemen. Schon kleine Korrekturen und ein besseres Fussbewusstsein haben eine grosse Wirkung!

Basistraining bei Spreizfüssen mit nach unten gedrücktem Quergewölbe und Zehenproblemen. Üben Sie täglich!

  • Vorfuss Quergewölbe wahrnehmen und mobilisieren 1. und 5. Zehenstrahl einrollen (s. Bild 1)
  • Vorfuss Quergewölbe kräftigen. Eine „Münze“ mit der tiefen Ballenmuskulatur ansaugen und mitnehmen. Bis VIER zählen ohne die “Münze“ loszulassen. Zehen entspannt! (s. Bilder 2-5)

Basistraining bei Knickfuss nach innen, mit Achillessehnen- und oder Knieproblemen. Integration in den Alltag: beim Warten, Zähneputzen, Telefonieren, Joggen, Spazieren usw.

  • Längsgewölbe wahrnehmen und mobilisieren. Spiralige Verschraubung des Fußes. Fersenbein dreht nach aussen – Vorfuss nach innen (s. Bild 1)
  • beim Stehen: beide Füße gleichmässig belasten, die Fersenbeine drehen nach aussen und bilden zusammen mit der Achillessehne eine gerade Linie. (s. Bild 2) Grosszehengrundgelenk hat Bodenkontakt (s. Bild 3)
  • Einbeinstand (30 Sekunden) das Fersenbein bleibt felsenfest, gerade aufgerichtet. Grosszehengrundgelenk hat Bodenkontakt. Kniescheibe schaut geradeaus nach vorn. Ruhig stehen ohne Fremdhilfe. (s.Bild 3)
  • beim Joggen, Spazieren oder Wandern: das Fersenbein bleibt bei jedem Schritt (während der Abrollphase) felsenfest,
    gerade aufgerichtet. (s. Bild 1 + 3)

Möchten Sie mehr wissen, erfahren und üben?

Buchen Sie einen Tageskurs oder eine Einzelberatung an der Spiraldynamik Fuss-Schule.

Rückfragen unter: Tel. 062 794 19 84 Email: margrit.widmer@spiraldynamik.com
Weitere Infos auf: ch-fuss-schule.ch
Literatur: Gut zu Fuss ein Leben lang / Dr. med. Christian Larsen ISBN 3-8304-3145-7

>> Angebot 2016